Freitag, 18. August 2017

Es geht weiter mit "vorhanden-entstanden"!

Könnt Ihr es Euch schon denken? Vorgestern hat im Kommentar schon jemand 😀 zu recht darauf hingewiesen. Und nun seht Ihr es auf dem letzten Bild. Beide haben nun einen Umgang. Doch vor der Anprobe
ging's noch zum Spielplatz, denn das Wetter war nicht zum Drinnensitzen.

Wieder zuhause, brachte Oma erst mal ein Büttchen für ein gründliches Fußbad, denn die Treter waren pechschwarz. 😱

Nach dem Abendessen durfte dann noch ein halbes Stündchen in den neuen Umhängen gespielt werden, bevor es wieder zurück nach Süßfroschdorf ging.
Die Wolle mit den Puschelchen (ich weiß nicht wie man sie richtig nennt), die Ihr oben in Bild 1 seht, habe ich einfach als Schmuck um den ganzen Rand rumgenäht. Das sieht echt fluffig aus, und das war bestimmt nicht das letzte Mal, daß ich meine Wollidee so umsetze. Habe ich übrigens auch schon öfter mit glatteren und anderen Wollfäden gemacht auf Henkeln, usw.  ... im Zickzack- , Schlangen- oder sonstigem Muster.

Donnerstag, 17. August 2017

Mittwoch, 16. August 2017

Vorhanden und entstanden!

_Vorhanden_  war Folgendes:E


_Entstanden_  ist dann dies:

Anprobiert hat es Phil Bär:
Was es damit auf sich hat? Das erkläre ich Euch gerne: Wenn Herr Süßfrosch und Fräulein Zuckerschnute uns besuchen, sind sie (fast) immer (-jedenfalls die letzten Monate ist es so-) ganz wild auf "Umhängematerial" ;-) zwecks Verkleidung natürlich. Usw.usw.usw.
  Ich kürze jetzt ab:
Das ist somit also nun unser Königsmantel! ;-)))

Dienstag, 15. August 2017

Ein Päckchen für den Tiger!







Ich bin oberhocherfreut, megaüberrascht und (fast) sprachlos! ;-) Drum hier alles in Bildern und mit den berühmten Bärchen Phil Bär und Karlchen, Ihr wißt ja, das sind zwei Mitglieder vom "Hallo-Trio" (für Nichtkenner: siehe evtl. label in der sidebar!) Die Amsel dagegen hat noch keinen Namen. Aber die Absenderin hat einen! Es ist die liebe Christa, und ich DANKE ihr von ganzem ♥️en für diese goldige Überraschung mit der knuffigen Tigertasse, den Leckerchen darinnen und natürlich für die lieben Zeilen auf der wahrlich herzigen Karte!!!

Montag, 14. August 2017

Das zweite Mal insgesamt ...

... waren wir nun "auf Madagaskar". Diese besondere Insel hat große Vorteile, wenn das Wetter mal nicht so "geschmeidisch" ist und man nicht auf den "Draußen"-Spielplatz kann, weil es geregnet hat.

Unser 😀Madagaskarbesuch fand am vergangenen Freitag statt.

Die Bilder sind selbsterklärend:

Das Bild von mir hat Fräulein Zuckerschnute gemacht, weil sie die Funkelpunkte (Laser) so toll an Omas neuer Bluse fand. ;-)
.... und
natürlich gibt es noch viel mehr dort, aber es war an dem Tag so voll, daß ich zu mehr keine Lust hatte, also fotografiermäßig gesehen natürlich nur! Denn ansonsten hatte ich großes Vergnügen! Was man da so alles Lustiges an Situationskomik mit den vielen lieben Kleinen erlebt, ist nämlich oberköstlichst!
;-))))

Sonntag, 13. August 2017

Wie versprochen ...

... viiiele Bilder vom Feldbahnmuseum:









Samstag, 12. August 2017

Feldbahnmuseum Guldental

Wir besuchten es am vergangenen Sonntag. Mehr Bilder dazu bei Gelegenheit!
Das Wetter war toll, das sieht man ja an Fräulein Zuckerschnutes Gutelaunetänzchen ;-)))
Euch auch einen gutgelaunten Samstag!

Freitag, 11. August 2017

Bitte "umblättern!"

Das muß ja nichts Großes sein, auch "kleinere" Ausflüge bereichern. Außerdem sehe ich das "Reisen" in dem Spruch auch eher noch im übertragenen Sinne.

Donnerstag, 10. August 2017

Mittwoch, 9. August 2017

Hambacher Schloß

Am Samstag machten wir einen Ausflug zum Hambacher Schloß.
Die sehr interessante Ausstellung im Schloß zeigt vermittels verschiedener Themeninseln einen guten Überblick der Entwicklung der Demokratie bis in die Gegenwart.

Ich habe mir u.a. eine Kokarde gemacht (Bild rechts mittig)

...und auch ein kleines Flugblatt (letztes Bild am Ende des Beitrags) gestempelt.  Denn:

Das Hambacher Schloß ---- Die Wiege der deutschen Demokratie.
Besucht es mal, ich kann es empfehlen. Es gibt dort auch ein Restaurant mit dem Namen "1832". Keine Bange, die Speisen sind ganz frisch ;-))) , lecker auch noch(!), und der Blick von der Panoramaterrasse genial!

Dienstag, 8. August 2017

Soooo gefreut!

Eben noch auf Spechts Staffelei und *schwupps* in Tigers Briefkasten. Das Gemälde, welches Trollspecht gerade noch im Blog gezeigt hatte, -oh, welch Wunder!- wanderte nach Tigerhausen. Ich bin unterwegs am Handy, habe mir jedoch die Post von heute morgen in die Tasche gesteckt und bin nun beim Auspacken in einem Café hocherfreut, sodaß ich das gleich der Bloggergemeinde mitteilen muß! ;-)
Und die Rückseite der Gemäldekarte ist auch ganz niedlich mit den gezeichneten Figürchen. Typisch Trollspecht, einfach nur köstlich!!!! ;-)))
Trollspecht, ganz ganz lieben Dank für diese schöne Überraschung! ♥️

Auch noch von gestern...

Cochem an der Mosel
1) Deko an einem Schnitzelrestaurant
2) Malereien im Wendelgang eines Türmchens an der Brücke
3) Am Landesteg des Fahrgastschiffes "Moselprinzessin", mit meiner Freundin Möve Möllanie
4) Blick von der Brücke zu einigen Kreuzfahrtschiffen
5) Marktplatz mit Turm der Martinskirche
6) Moselblick zur Reichsburg

Montag, 7. August 2017

Mein Post kommt heute recht spät, ...

... das hat einen Grund: Ich war unterwegs mit Herrn Brummel, der mich an die Mosel entführte. Das Bild zeigt eine bekannte Figur von dort, die "Schwarze Katz", die hier in einem Kreisel in Zell steht. Dabei heißt es doch "Don't drink and Drive!" Nicht, daß sie da die Autofahrer verleitet, oh weh. ;-)

Sonntag, 6. August 2017

Grüße zum Sonntag!



Mittelteil einer ganz kleinen sogar noch geschlossenen Knospe

Auf dem Weg zum Revier habe ich nämlich die Woche an einem Sonnenblumenfeld einen kleinen Fotostopp eingelegt. Die ein oder andere Sonnenblume war sogar "herausragend" :


... , und ebensolchen Sonntag wünsche ich Euch!

Samstag, 5. August 2017

Laß Dich drücken! ;-)

Fräulein Zuckerschnute, stellvertretend für uns alle, übernimmt heute das Knuddeln ;-))) anlässlich Novas Geburtstag!
Liebe Nova, auch hier nochmals Alles Gute zum Geburtstag! 🎉
Ich freue mich, daß die Karte diesmal pünktlich (ja, sogar überpünktlich😉) ankam!
Und heute gratulieren wir Dir ganz herzlich!!! 🤗

Freitag, 4. August 2017

Das Beste

Das Beste ist doch immer noch _selbst_ einmachen. Und das _Aller_beste ist, wenn man Früchte aus dem Garten von Familie Süßfrosch bekommt. *freu*
Denn intensiver im Geschmack geht es einfach nicht mehr! ;-) Ich habe sowohl Gelee als auch Frucht- _Soße_ hergestellt. Sie paßt zu Süßem _und_ Pikantem! Für die Enkel ist es "Omas Eiswunder" ;-)

Donnerstag, 3. August 2017

Hund und Herz

Gestern: Der Abendhimmel über Tigerhausen.

Mittwoch, 2. August 2017

Wilde Gebilde - Die Auflösung

Selbst ich war total erstaunt als ich diese "Pilze" sah! Doch was ist es wirklich? Eine reine Zufallsfreude für mich! Denn: Entstanden ist das Ganze beim Zusammenschütten zweier Flüssigseifenreste aus Nachfüllpackungen. Die Seife, die ich unten zuerst in das weiße Gefäß gab, war orange und die, die dann quasi dorthineinglitt, war meeresblau. Die "Pilzbildungen" hatte ich gar nicht gleich bemerkt, erst als ich zufällig später noch mal hinsah! Mir gefiel es natürlich auf Anhieb ganz super !!!!  Sieht sehr kunstvoll und dennoch natürlich aus.

Dienstag, 1. August 2017

Wilde Gebilde

Sieht das nicht hammermäßig aus:
   ?

Wollt Ihr mal raten, was das ist? Ich wette, Ihr kommt nicht drauf! ;-)

Montag, 31. Juli 2017

Geldbörse "Meerestraum" gewerkelt


.... und eine weitere, die schon ab und zu in Gebrauch war, drum diese "Abnutzungsspuren" auf der Überwurfklappe. Das Ganze betraf allerdings eine Bastelstunde, die ich hier mit den Enkeln hatte, doch ihre beiden Portemonnaies schafften es leider nicht mehr auf's Bild. Malinas ist aus einer O-Saft-Tüte und Philipps aus einer Milchverpackung und sieht der obigen ähnlich, nur daß wir die Richtung veränderten. Mein Meerestraumportemonnaiechen ;-) ist übrigens aus einer Flüssigseifennachfüllpackung.

Nein, hier ist es nicht zu Ende, auch ält're Posts, die sprechen Bände!

Einfach den Link "Ältere Posts" anklicken!